September

#20JahreJohannisbad

Vor 20 Jahren wurde das heutige Johannisbad eröffnet. Doch schon vorher gab es das Johannisbad hier in Freiberg. Könnt ihr Euch noch daran erinnern? Erst war das Bad nur ein Teich, später wurde es nach und nach um eine Liegewiese, Umkleiden und einen Sprungturm erweitert und Bademeister zur Aufsicht eingestellt. Zwischendurch wurde es sogar mal zur Fischzucht genutzt. Aufgrund der sich verschlechternden Wasserqualität musste das Bad schlussendlich 1930 neu errichtet werden. Es entstanden die heute noch vorhandenen Nicht- und Schwimmerbecken sowie die Sprunganlage. Nach weiteren 60 Jahren genügte das Johannisbad den Parametern der neuen Badewasserverordnung nicht mehr und musste erneut modernisiert werden, weshalb dann im Jahr 2000 damit begonnen wurde, das „dritte“ Johannisbad“ zu errichten.

Die Aufgabe

"In welchem Jahr liegen die Anfänge des Johannisbades (damals noch als Teich)?" Nenne uns die Antwort bis zum 20. September 2022.

Die Antwort könnt Ihr uns gern per WhatsApp (0173 3093532) oder E-Mail zukommen lassen. Oder habt Ihr einen Instagram- oder Facebook-Account? Dann kommentiert einfach die entsprechenden Beiträge oder Stories mit Eurer Antwort.

Der Gewinn

Unter allen Teilnehmern mit der richtigen Antwort verlosen wir einen 50 Euro Gutschein für unser Bad.

Viel Erfolg beim Mitmachen!

Auflösung

Unsere September-Aktion ist beendet und einige von Euch haben auch richtig getippt. Ab 1846 galt der Teich als „Damenbad" mit Schwimmanstalt.

Wir haben ausgelost und gewonnen hat:

  • Michael Ueberschär

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!