Familienfreundlichkeit

Wir wurden als familienfreundliche Freizeiteinrichtung ausgezeichnet!

Am 8. November 2017 wurden wir, das Johannisbad Freiberg, neben 10 weiteren Beherbergungs- und Freizeiteinrichtungen, von der TMGS Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen, als „Familienfreundliche Freizeiteinrichtung“ zertifiziert. Im 13. Aktionsjahr der von der TMGS 2005 gegründeten Qualitätsoffensive für ausgezeichnete Familienfreundlichkeit zählt Sachsen nunmehr 100 Partner und wir gehören jetzt dazu.

Ausschlaggebend für diese Auszeichnung war die strenge Kontrolle von rund 50 Kriterien durch eine unabhängige Prüfungskommission Anfang August dieses Jahres. Bewertet wurden u.a. Kriterien wie Qualitätssicherung, Ausstattung und Sicherheit, Angebotsgestaltung, Gastronomie und Betreuung der Gäste. Wir haben diese Kontrolle und Beurteilung mit unseren fortwährend familienfreundlichen und attraktiven Angeboten erfolgreich bestanden. Axel Schneegans, unser Geschäftsführer ist über diese Auszeichnung sehr erfreut: „Natürlich sind wir sehr stolz auf diese Auszeichnung! Seit jeher sind wir bestrebt, den Besuch bei uns für die ganze Familie zu einem entspannten Erlebnis werden zu lassen. Und natürlich bieten wir ein breites Spektrum von familienfreundlichen Angeboten. Das unsere Bemühungen Früchte tragen haben wir nun schwarz auf weiß.“

Am 13. November 2017 war Oberbürgermeister Sven Krüger zu Besuch im Bad und hat uns erfreut bei der Anbringung des Schildes unterstützt. Das Zertifikat ist drei Jahre gültig. Danach müssen wir uns erneut von einer unabhängigen Prüfungskommission durchchecken lassen.

Den für 2018 gültigen Katalog „Familienurlaub in Sachsen“ mit allen Freizeit- und Übernachtungsangeboten der integrierten familienfreundlichen Einrichtungen und Orte finden Sie hier.